Mapuche Comunidad Lago Budi / Chile

Projektthema

Wahrung und Förderung der Mapuche Kultur und Stärkung der lokalen Wertschöpfung

 

Das Projekt

Hierbei handelt es sich um eine Initiative, welche die lange unter schwierigen Bedingungen lebende Volksgruppe der Mapuche in den Vordergrund rückt. Im Rahmen der Einblicke, die den Besuchern gewährt werden, können die Mapuche selbst ihre eigene Kultur und Traditionen wiederentdecken und wahren und erfahren darüber hinaus Wertschätzung und Neugierde für ihre Kultur und ihr Leben. Das stärkt das Selbstbewusstsein und hilft der lokalen Wertschöpfung der Region.

Leider gibt es keine weiteren Informationen online zu diesem Projekt.

 

Warum wir helfen?

Für uns zählt die Mapuche Kultur zu einer der schützenswerten und zugleich spannenden indigenen Völker Südamerikas. Um ihre Kultur und ihre Traditionen zu wahren und zeitgleich unseren Reisenden einen Einblick in die vielfältige Kultur und Lebensweise dieses Volksstammes zu gewähren, binden wir dieses Projekt in unsere Reisen mit ein.

 

Wie wir helfen?

Im Rahmen unserer Reisen wird das Projekt besucht und somit ideell sowie finanziell unterstützt.

 

Reisen zum Projekt

Sie besuchen die Initiative während unserer Rundreise »Chile real«. Bei einem Besuch in deren Stammregion am Lago Budi erleben Sie einen erlebnisreichen Tag und erhalten an verschiedenen Orten entlang des Sees Einblicke in ihre Kultur, Lebensweise und Tradition. Beim Besuch von einigen Familien lernen Sie die traditionelle Herstellung von Kunsthandwerk kennen, sehen eine authentische Tanzaufführung und genießen zum Mittagessen ein typisches Mapuche-Gericht. Mit einigen Gemeindemitgliedern unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem See. Am Abend verabschieden sich die Reisenden dann mit vielen neuen Eindrücken von ihren Gastgebern.

 

 

Air Jordan 1 Low Emerald Rise/White-Black For Sale